Hosinsul | Selbstverteidigung


Schwachpunkte des Körpers

In Taekwondo ist es auch sehr wichtig zu wissen, wo bei seinem Gegner oder Partner und vor allem bei sich selbst die Schwachpunkte befinden. Es ist daher wichtig, es zu wissen, denn jeder angriff muss nicht nur Punktgenau das Ziel treffen, sondern auch mit dem richtigen Körperteil und der richtigen Haltung und Bewegung ausgeführt werden. Bei einem Kampf ist es sehr wichtig, diese Punkte bei sich zu schützen und sie bei seinem Partner oder Gegner auszunützen.

Kopf:

  1. Schädeldach
2. Schläfe
3. Nasenbein
4. Augapfel
5. Nase
6. Kiefergelenk      
7. Philtrum
8. Lippen
9. Kinnspitze
10. Hinter den Ohren
11. Unterkiefer

Oberkörper:

  12. Kieferknöchel
13. Oberer Nacken
14. Adamsapfel
15. Luftröhre
16. Handgelenk
17. Arterie oberhalb des Handgelenks
18. Arterie unterhalbdes Handgelenks
19. Daumenballen
20. Schultergelenk
21. Brust/Brustwarze

Körper:


22. Halsschlagader
23. Schlüsselbein
24. Brustbein
25. Herz
26. Solarplexus
27. Milz
28. Leber
29. Ellenbogenbeuge
30. Obere Magengegend
31. Nabel
32. Unterleib
33. Schamgegend
34. Leistengegend
35. Genitalien
36. Knie
37. Schienbein
38. Spann & Zehn